Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
NewIsland Lightning Review
#1
Der NewIsland Lightning ist für 12,99€ und aktuell nur in Stickerless auf Amazon.de erhältlich. Der Cube kommt in einer für einen 3x3 etwas großen Box, in der sich noch ein kleiner Beutel, eine Anleitung zum lösen des Cubes und eine Anleitung zum auseinanderbauen des Cubes befinden.

Die Farbtöne bei diesem Cube sind bis auf wenige Ausnahmen recht standardmäßig gehalten. Lediglich das Blau, sowie das Orange sind ein wenig heller.

[Bild: img_2981smyyt.jpg]

[Bild: img_29860nbjy.jpg]

Out-Of-The-Box ließ sich der Cube sehr schnell und auch kontrolliert drehen und trotz festeingestellter Tension gab es bei den ersten Umdrehungen kaum Catches. Doch dieses Drehgefühl hielt nicht lange an. Der Cube fühlte sich nach nur wenigen Solves immer langsamer an. Zuerst schob ich dieses Gefühl auf die feste Tension, doch auch nach einem Lockern der Tension änderte sich nichts an diesem Gefühl. Auch mit ein wenig Silikonspray änderte sich nichts. Nach einem Blick in das Innere des Cubes stellte ich fest, dass sich schon nach diesen wenigen Solves sehr viel Plastikabrieb, der den Cube maßgebend verlangsamte, absetzte. Nach dem Reinigen und erneuten schmieren des Cubes erreichte ich wieder ein Gefühl, das dem Out-Of-The-Box Gefühl sehr nahe kam. Insgesamt lässt sich der Cube ausreichend schnell und kontrolliert drehen. Dabei hat der Cube noch ein leicht kratziges Gefühl, das fast jeder Cube besitzt. Ein sehr ähnliches Drehgefühl besitzt der Qiyi Thunderclap Version 1. Der Lightning ist meiner Meinung nach ein stabilerer und etwas langsamerer Thundeclap V1 vom Drehgefühl.

Das Cornercutting des Cubes ist mit einem Cubie normalen Cornercutting vollkommen ausreichend. Das Reversecornercutting ist fast einem Cubie hervorragend. Ohne große Anstrengungen lässt sich das Reversecornercutting ausführen. Wenn man allerdings mehr versucht bleibt der Cube in seiner normalen Form und es tritt kein fieser Lock-Up auf. Daraus kann man zum einen schließen, dass der Cube sehr stabil gebaut ist und nur wenig flexibel, als auch das man während einem Solves kaum Catches hat, aufgrund des guten Cornercuttings.

Der Mechanismus des Cubes ist sehr einfach und simpel gehalten. Man hat das normale 3 Teile System einer Ecke, sowie das normale 2-Teile-System einer Kante in diesem Cube verbaut.  Der Cube besitzt somit keine besonderen Innovationen. Aufgrund der nicht vorhandenen Quadratischen-Ecken können in den seltensten Fällen Cornertwists auftauchen. Diese kommen allerdings nur wirklich selten.

[Bild: img_2987ycb80.jpg]

[Bild: img_29910uzv4.jpg]

Letztendlich kann ich sagen, dass dieser Cube eine sehr gute Wahl für Anfänger ist. Vor allem die ausreichende Drehgeschwindigkeit, als auch die gute Kontrollierbarkeit sind ein großer Pluspunkt bei diesem Cube. Auch der für deutsche Verhältnisse günstige Preis von 12,99€ trägt dazu bei. Fortgeschrittenen und Profis  würde ich allerdings zu einem anderen Cube raten, da doch der Cube nur wenig Flexibilität besitzt und auch nicht gerade der allerschnellste Cube ist. Also wenn ihr nun den Cube bestellen wollt, dann habe ich hier nun den Link für euch: https://goo.gl/hLH3pT

Wer noch meine ersten eindrücke zu diesem Cube sehen möchte, kann hier doch mal hineinschauen Big Grin




Zum Schluss wollte ich mich noch einmal für den Cube bedanken. Dieser wurde mir freundlicher Weise von NewIsland bereitgestellt.
Ich bin zu faul um Algorithmen zu lernen  Tongue
----------------------------------------------
Mein YouTube Kanal zu Zauberwürfeln: https://www.youtube.com/channel/UCcbpyq7...b1l28OMrSA
Zitieren
#2
Hier noch einmal das Review in bildlicher Form:



Ich bin zu faul um Algorithmen zu lernen  Tongue
----------------------------------------------
Mein YouTube Kanal zu Zauberwürfeln: https://www.youtube.com/channel/UCcbpyq7...b1l28OMrSA
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste