Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Ziele für das Kalenderjahr 2019
#1
Hier könnt ihr wie jedes Jahr eure Ziele fürs nächste Jahr loswerden und zurückblicken, wie es letztes Jahr so lief Big Grin

Mein persönliches Resümee:
Ziele und Ergebnisse 2018 (Click to View)

Meine Ziele für 2019:
Inoffiziell:
Jeweils Ao100: 4er sub36, 5er sub 1:04, 6er sub 1:56, 7er sub 2:54, Megaminx sub50, Clock sub 7.3
Single: 3Bld sub 55, 4Bld sub 5, 5Bld sub 13, Multi 10 Punkte (12 Cubes versuchen)
In 4Bld und 5Bld von U2 zu Centercomms wechseln, in Megaminx 50 PLLs können (konnte ja schon 30, aber habe einige davon wieder verlernt  Facepalm )
Offiziell:
Ich würde mich sehr über ein Podium in BigBld (bzw. überhaupt über einen 5Bld Success offiziell) freuen und möchte  versuchen, auch 2019 einen ersten Platz zu schaffen. Ansonsten wäre ein Nats Podium natürlich super, aber wenn es so läuft wie in den letzten Jahren, wird das wieder nix xD
Hauptsächlich möchte ich einfach auf viele Comps gehen und Spaß haben Smile
Zitieren
#2
(01.01.2019, 12:46)CubeGirl15 schrieb: die 40 Single in Mega (NR3 und zu dem Zeitpunkt FWR2, jetzt FWR3)

immer diese elendigen lucker, grr, warum kann ich nich auch ma glück haben Wink

Naja, dafür hab ich n anderen schönen NR3 xD
Mein Highlight dieses Jahr waren Nats und der (leicht unerwartete) Sieg in 4BLD!!

Mal sehen was sich dieses Jahr so draus machen lässt, Ziele setz ich mir mal keine, bin im Algs lernen sehr inkonsistent und die Uni braucht Zeit ...
Zitieren
#3
Alte Ziele: 

Meine neuen Ziele: Alles für official oder global^^

Rubik's Cube: sub 9 (nein) 
2x2x2 Würfel: sub 3 (nein)
4x4x4 Würfel: sub 35 (sehr nah dran)
5x5x5 Würfel: sub 1:10 (ez)
6x6x6 Würfel: sub 2 (ez)
7x7x7 Würfel: sub 3 (ez)
3x3x3 Blind: sub 50 (ahahahaha nein)
3x3x3 Fewest Moves: sub 25 und nen mean (official) (siehe 3BLD)
3x3x3 Einhändig: sub 15 (nö)
3x3x3 Mit Füßen: sub 1:30 (jop)
Rubik's Clock: sub 12 (who cares)
Megaminx: sub 1:10 (who cares)
Pyraminx: sub 5 (who cares)
Skewb: sub 5 (who cares)
Square-1 sub 11 (who cares)
4x4x4 Blind: sub 8 (who cares aber immerhin zwei 8er)
5x5x5 Blind: sub 20 (who cares)
3x3x3 Mehrfach Blind: 10 Punkte (who cares)

Und die 4 Big Cube Meilensteine alle erreichen (30,1,2,3) (ez as fuck)

Da ich irwie jedesmal für Skewb und Pyra und so Ziele setze, obwohl ich weiß, dass ich die nicht trainieren werde einfach diesmal nur was ich wirklich vorhab:

Alles als ein großer Avg, bzw. global

3er: sub 9
4er: sub 32
5er: sub 1
6er: sub 1:45
7er: sub 2:35
OH: sub 15 
ein 5 BLD success (am besten auch official)
4BLD mal irwie ein paar schnelle success haben
Zitieren
#4
Letztes Jahr hatte ich mir gar keine Ziele gesetzt, das war auch besser so, ich hatte doch nicht so oft Zeit oder die Motivation, um mich an Dinge zu setzen, die man nicht mal eben so schaffen kann, vor allem nicht, wenn man genug außerhalb der Cubing-Ziele zu erledigen hat.

Jetzt glaube ich aber, dass ich nun lange genug studiert habe, um mir die Zeit besser einteilen zu können, und dann machen Ziele echt wieder mehr Sinn. Smile

2018 zusammengefasst war allerdings schon ein gutes Jahr würde ich sagen, und besonders gerne erinnere ich mich an mein erstes Podium und meinen ersten Flug, der mich zu den Euros gebracht hat. Das Poster hat jetzt seit Weihnachten einen Ehrenplatz an der Wand. Smile Dort und bei diversen anderen Gelegenheiten waren die Erlebnisse dann doch besser als die Ergebnisse, sodass ich diese jetzt nicht durchgehe.

Und es ist verrückt - eigentlich wollte ich mir eine Methode zum Blindlösen nur wegen meiner Bachelorarbeit ansehen, und gestern ist mir dann doch aus heiterem Himmel mein erster 3x3 BLD Success geglückt - also ein Ziel für 2019 kann ich schon streichen. Big Grin Vielleicht sollte ich mir stattdessen einfach als Ziel setzen, das Ganze auch offiziell hinzukriegen, vorzugsweise im Zeitlimit. Big Grin

Auf die anderen Events bezogen würde ich aber gerne die folgenden Zeiten erreichen:

Ziele 2019 (Click to View)
Und abgesehen davon wäre ein Podium natürlich schön, ist aber kein Muss - vor allem, wenn ich bei Skewb alternativ die Ziele erreiche, mache ich mir darum keinen Kopf. Smile

Was ich aber andererseits vielleicht noch in Angriff nehmen sollte, ist es, entweder bei der Orga einer Comp zu helfen oder gleich selbst eine zu organisieren (naja, also mit Unterstützung dann). Irgendwie denke ich müsste das langsam mal drin sein, und 2019 werde ich zum ersten Mal in den Semesterferien auch tatsächlich mal Ferien haben, man kann es kaum glauben, also beste Voraussetzungen. Smile

Ich wünsche allen viel Erfolg bei ihren persönlichen Zielen und ein gutes neues Jahr! Smile
Zitieren
#5
Mein wichtigstes Ziel für 2019: Den Freshcuber-Podcast promoten und in der deutsch sprechenden Cubing-Community zu einer bekannten Instanz machen. Was mir hiermit eigentlich schon fast gelungen ist, wenn ich jetzt den Link hier poste:  Big Grin

https://freshcuber.de/podcast/

Die nächste Folge (Episode 4) kommt voraussichtlich nächsten Dienstag heraus (vielleicht auch schon Montag???). Darin diskutieren Amelie und ich unter Anderem über Zeitstrafen.

Ich zähle auf Euer Interesse und Eure Unterstützung.  Rolleyes

LG, Roland
Veteran des ersten Rubik's-Cube-Feldzuges 1980-1982. Angel

[Bild: img.php?id=2016FRIS02&ranking=NR&event_1...444&logo=0]

Freshcuber-Podcast und Blog übers Cubing: freshcuber.de.
Einfache und ausführliche Zauberwürfel-Anfängerlösung (mit Videos).
Zitieren
#6
Da ich noch nicht weiß, wofür ich dieses Jahr motiviert sein werde, ist mein Ziel, eines der folgenden zu erreichen:
a) global sub10 auf dem 3er
b) vollständig auf 3-style für BLD umsteigen
c) CSP für SQ-1 lernen

Ziele für so Events wie Skewb, Pyra, Clock etc. ergeben einfach keinen Sinn, weil man die eh nicht trainiert. Und generell übe ich immer irgendetwas anderes als ich mir vornehme. :/ Also mal sehen.
Zitieren
#7
(02.01.2019, 20:20)rofrisch schrieb: Mein wichtigstes Ziel für 2019: Den Freshcuber-Podcast promoten und in der deutsch sprechenden Cubing-Community zu einer bekannten Instanz machen. Was mir hiermit eigentlich schon fast gelungen ist, wenn ich jetzt den Link hier poste:  Big Grin

https://freshcuber.de/podcast/

Das ist sehr gut gemacht, ich höre gerade deine letzten drei Podcasts durch.

Zu meinen eigenen (bescheidenen) Zielen, 3x3 avg in den 30ern, eventuell mal eine competition mitmachen.
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste