Speedcube.de Forum
[CUBIKON] DIY c4y - Druckversion

+- Speedcube.de Forum (//speedcube.de/forum)
+-- Forum: Speedcubing (//speedcube.de/forum/forumdisplay.php?fid=7)
+--- Forum: Reviews (//speedcube.de/forum/forumdisplay.php?fid=21)
+--- Thema: [CUBIKON] DIY c4y (/showthread.php?tid=415)

Seiten: 1 2 3 4 5


[CUBIKON] DIY c4y - Paul - 18.01.2010

Ich hab mir das DIY Kit c4y von Cubikon gekauft und bin zum folgenden Entschluss gekommen:

Die Sticker
Die Sticker müssen seperat bestellt werden und können nach eigenem belieben aufgeklebt werden, wobei man darauf achten muss, dass die Flächen Fettfrei sind. Unter normalen Umständen halten diese Sticker über einen längeren Zeitraum hinweg.

Drehgeschwindigkeit
Die Geschwindigkeit des Würfels hängt davon ab, wie die Federspannung eingestellt ist und natürlich von der Zweckmäßigen verwendung eines Silikonsprays. Aber im großen und ganzen ein sehr guter Würfel. jedoch nutze´n sich die Drehflächen bei unregelmäßiger Schmierung sehr schnell ab und es entsteht Abrieb, was auf den Fingern schwarze Flecken hinterlässt. Aber man muss beachten, dass man nicht zu viel Silikonspray hineinsprüht, da er sonst zu schnell wird.

Cornercutting
Das Cornercutting ist bei diesem Würfel äußerst gut, aber dafür hakelt er bei schlechter Federspannung umso mehr(z.B.:R U R´U´). Der Beispielalgorithmus kann bei schlechter handhabung nur schlecihend durchgeführt werden.

Zugfolgen
Wenn die Federspannung richtig eingestellt ist, kann man jede Beliebige Zugfolge Problemlos ausführen.

Einspielzeit
Die Einspielzeit ist bei diesem Würfel sehr gering. Nach dem Zusammenbau einfach Silikonspray rein und es kann los gehen.

Versand
Ich hatte das Pech und bestellte am Freitag, habe folgedessen am Samstag überwiesen und ist dann erst am Donnerstag der nächsten Woche angekommen. Die Versandkosten sind noch relativ normal, im gegensatz wenn man aus dem Ausland bestellt. Die Ware wird nicht mehr mit Luftkissenpolsterung geliefert, was ich eher bemängle, weil es leichter zu schäden am Objekt kommen kann. Im großen und ganzen Top Versand.

Tuning
Den Würfel kann man wie (fast) jeden anderen Speedcube mit der Federspannung Kontrolliert mit einem Schraubenziehereinstellen.
Die Wunderwaffe gegen ein erschwertes Drehverhalten ist und bleibt Silikonspray, aber halt auf Silikonbasis.

Gesamteindruck
Der Würfel macht beim ersten Mal einen sehr guten Eindruck ,da er nicht zu leicht ist und daher optimal in der Hand liegt. Aufgrund der guten Dreheigenschaften ist dieser Würfel im Preis/Leistungs-Verhältnis ein absolutes muss für jeden Speedcuber. Ich selber habe damit schon zeiten von unter 30 sek geschafft;(Ich lerne noch).

Empfehlung
Ich kann diesen Würfel nur weiterempfehlen und hoffen, dass andere genau so davon begeistert sind wie ich.
Ich hoffe ihr könnt euch daraus ein gutes Bild des Cubes machen.


RE: [CUBIKON] DIY c4y - SpeedMarkus - 18.01.2010

wie viele punkte würdest du von 10 verteilen?


RE: [CUBIKON] DIY c4y - Paul - 18.01.2010

8/10 weil der abrieb im inneren extrem stark ist wenn man die schmierung vernachlässigt, aber sonst ganz top.


RE: [CUBIKON] DIY c4y - SpeedMarkus - 18.01.2010

ah ok danke überleg ich mir noch


RE: [CUBIKON] DIY c4y - Paul - 18.01.2010

hättest du noch einen cube zu empfehlen?


RE: [CUBIKON] DIY c4y - Felk - 18.01.2010

Ich C


RE: [CUBIKON] DIY c4y - Paul - 18.01.2010

ist der anfällig fürs hakeln? wenn nein ist er bei der nächsten Großbestellung mit dabei.


RE: [CUBIKON] DIY c4y - Lord - 18.01.2010

typ c find ich extrem gut, was die lockups anbelangt - so gut wie keine. cornercutting is auch super.


RE: [CUBIKON] DIY c4y - Felk - 18.01.2010

Ich finde der lockt recht selten (up) ^^


RE: [CUBIKON] DIY c4y - Paul - 18.01.2010

danke ich werd mirs überlegen.