Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Kantensteine bei LRRL
#1
hallo,
ich bin neu hier und möchte folgendes wissen:
ich kann den cube der anfängermethode lösen, jetzt kann ich die F2L und die 2look OLL.
ab hier mach ich als anfänger weiter, also erst die 4 kanten/mittesteine des letzten layers mit dem LRRL und danach die 4 ecksteine mit dem "Telefon"-move. die beiden bezeichnungen hab ich aus einem tutorial bei youtube, aber egal...

meine frage nun, wenn 2 sich gegenüber liegende kantensteine passen, die andern beiden aber falsch sind, was muss ich mit nur 1 algorythmus machen um es zu lösen....
bis jezte muss ich den LRRL 2x machen, damits passt...

danke für eine antwort
mfg Tino
Antworten
#2
Hey Tino, willkommen im Forum!

Zwei Sachen vorneweg: Zum einen solltest du dir diese Bezeichnungen vielleicht abgewöhnen. Ich kenne das Tutorial zwar, aber im Allgemeinen führen diese Bezeichnungen eher zu Verwirrung. Zum anderen weiß ich nicht, ob F2L schon das richtige für dich ist. Ich bin zwar auch nicht die Beste und die Meinungen gehen in diesem Punkt weit auseinander, aber ich weiß wie lange es bei mir gedauert hat, bis ich F2L einigermaßen konnte und schneller geworden bin. Aber du musst damit zurecht kommen.

Nun aber zu deiner Frage: Am besten versuchst du es mal mit dem T-Perm. Falls du mit der Notation vertraut bist, lautet der Algorythmus R U R' U' R' F R2 U' R' U' R U R' F'. Wenn nicht solltest du dir das auf jeden Fall mal anschauen. Eine gute Seite dafür ist speedcube.de.

Viel Spaß weiterhin beim Cuben
Isicuber
750 Zeichen?! Viel zu viel um mich zu beschreiben!
Antworten
#3
Ich rate dir einfach dazu schnell PLL zu lernen, das sind nur 7 Algs und wenn du faul bist, reichen dir auch erstmal 2 und du lernst den Rest nacheinander Smile
Antworten
#4
(14.03.2017, 04:33)AlexICG schrieb: Ich rate dir einfach dazu schnell PLL zu lernen, das sind nur 7 Algs und wenn du faul bist, reichen dir auch erstmal 2 und du lernst den Rest nacheinander Smile

alles klar, im endeffekt haben ja alle algorythmen so um die 8-14 züge, welche man lernt ist dann ja egal.
wegen dem F2L, dass fällt mir irgendwie leicht und ich mag diesen teil des lösens am meisten, denn er ist nicht nur sturres abarbeiten.
danke euch
Tino
Antworten
#5
hallo,
einwas lässt mir noch keine ruhe, ohne pll, ich habe die gelbe fläche und will zuerst die mittelsteine dann die kanten lösen..
es gibt bei 2look pll doch 4 sachen,
einer passt die andern im uhrzeigersinn, dann gegen uhrzeigersinn, dann schräg die ecken tauschen und recht-links mit vorne-hinten.
gibt es keinen algo. der NUR vorne mit hinten, also rot mit orange tauscht, blau und grün aber passend lässt.
mich würde genau das interessieren, obwohl ich weiß dass das andere schneller ist.
danke
Tino
Antworten
#6
(18.03.2017, 22:51)Tino schrieb: gibt es keinen algo. der NUR vorne mit hinten, also rot mit orange tauscht, blau und grün aber passend lässt.
mich würde genau das interessieren, obwohl ich weiß dass das andere schneller ist.

Ich glaube, das ist (bei 3x3) kein gültiger Aufbau und kann deshalb auch gar nicht gelöst (bzw. auf "normalem" Weg hergestellt) werden.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste