Rubiks Cube
Allgemein Lösungsmethoden Algorithmen Extras Quellen
Startseite Speedcubing Infos Forum FAQ (meißt gestellte Fragen) Online-Cubing-System Gästebuch


In folgendem Tutorial könnt ihr lernen, wie ihr den 2x2x2 oder auch Rubiks Mini, Rubiks Poket Cube oder Rubiks Junior Cube genannt löst.

Bei dem 2x2x2 Würfel geht man ähnlich vor wie beim 3x3x3. doch ist der kleinere wesentlich einfacher! Die Problematik ist aber, dass man kein festes Mittelstück hat, und somit die Farbe einer Seite anhand der Ecksteine herausfinden muss. Aber dieses Problem beschäftigt uns nichtmehr im 2. und 3. Schritt...



Schritt 1: Erste Ebene

Symbol
Eventuell kann man diesen Schritt schon ganz von alleine, aber ich werde ihn trotzdem nochmal erklären!
Als Erstes sucht man sich irgendeine Ecke aus und baut dort eine gleichfarbige Ebene. Ich such mir immer gerne ein weißes Eckstück, da ich mit weiß beginne.
Links neben diese Ecke muss nun eine weitere Ecke, die die Farben weiß und grün hat und davon gibt es auch nurnoch eine! Wer die Ecke nun nicht alleine an den entsprechenden Platz bekommt, für den hier ein paar kleine Algorithmen (die bereits richtige Ecke wird immer hinten/links/oben gehalten):
SymbolR' D' R
SymbolD' R' D R
SymbolR' D2 R D R' D' R
Im großen und ganzen ist das genau wie bei der Beginnermethode!
Nun sollte man die 1. Ebene selber lösen können!


Schritt 2: Ecken der 2. Ebene platzieren

Symbol
Im 2. Schritt drehen wir den Würfel um, sodass weiß nun unten (D) ist. In diesem Tutorial habe ich ja die weiße Seite als Startseite gewählt, also ist unsere neue U-Ebene nun die gelbe Ebene. Man muss die Farbe von U wissen, damit man sehen kann, ob eine Ecke bereits am richtigen Platz ist. Wie die Ecke ausgerichtet ist, ist noch egal, es müssen nur die Farben stimmen!!
Eine 'richtige' Ecke siehst du am Bild rechts.

Drehe U solange, bis mindestens eine Ecke an der richtigen Position ist. Wenn nicht alle anderen Ecken an ihrer richtigen Position sind, dann musst du schauen, welche Ecken vertauscht werden müssen. Dazu gibt es ein paar Algorithmen (auf den Bildern ist die Oberansicht dargestellt):
SymbolU R U' L' U R' U' L
SymbolL' U R U' L U R' U'
SymbolU2 L F U' F' U' F U F' L'
SymbolU F R U R' U' F'
Der 1. dieser Algorithmen wird auch bei der Anfängermethode verwenden. Der 2. ist nur der 1. in rückwärts.
Nun sollten alle Ecken an ihrer richtigen Position sein!


Schritt 3: Ecken der 2. Ebene ausrichten

Symbol
Um die Ecken der 2. Ebene auszurichten, braucht man nur einen einzigen Algorithmus! Dieser lautet R' D' R D und wird immer wieder wiederholt... Man geht so vor: halte den Würfel so, dass eine Ecke, die gedreht werden muss, rechts/vorne/oben liegt. Dann führst du den Algorithmus solange aus, bis nur diese Ecke richtig ist! Die 1. Ebene musst du dabei ignorieren, denn sie sieht nach diesem Algorithmus zerstört aus.

Nachdem die 1. Ecke richtig ist, drehst du nur die U-Ebene solange, bis die nächste falsch ausgerichtete Ecke rechts/vorne/oben ist und wendest den Algorithmus erneut an. Das ganze dann solange, bis der Würfel gelöst ist!

Herzlichen Glückwunsch! Dein Rubiks Mini Cube solte nun gelöst sein!



DRUCKANSICHT

Impressum | Sitemap | Über Speedcube.de  

Letztes Update: 23. November 2015, Updatestand: 1.48 (Details)
© Copyright 2009-2017 by www.speedcube.de

CSS ist valide! Valid XHTML 1.0 Transitional Browser-Statistiken